Über mich... ...als Musiker Unterricht Das Klavier Wissenswertes Aktuelles - Termine Links
Startseite Unterricht Unterrichtsinhalte Üben im Flow

Unterricht


Unterrichtsinhalte Unterrichtsort Workshops

Improvisation und Liedbegleitung Mentales Training Gehirn-optimiertes Üben Üben im Flow

Sitemap Impressum Kontakt

Üben im Flow

Unter "Flow" versteht man

das Glücksgefühl, das durch das vollkommene Aufgehen in einer Tätigkeit entsteht. Dabei vergißt man alles andere. Das Gehirn arbeitet trance-artig und ganzheitlich, Stresshormone werden abgebaut und der Körper stellt sich seine eigenen Glücksbotenstoffe wie Serotonin und Endorphine her. "Flow" zeichnet sich durch Mühelosigkeit, Eleganz und Effektivität aus.

Der amerikanische Psychologe ungarischer Abstammung Mihalyi Csikszentmihalyi hat sieben Komponenten der Flow-Erfahrung beschrieben:

Notwendige Voraussetzungen für "Flow":

Subjektives Erleben des "Flow":

Durch die konkrete Anwendung der aus der Flow-Forschung gewonnenen Erkenntnisse entwickelte der Dipl.-Psych. Andreas Burzik die Methode des "Übens im Flow".

Die vier Prinzipien des "Übens im Flow" sind:

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Homepage www.ueben-im-flow.de von Dipl.-Psych. Andreas Burzik.

Weiter mit...

Zur Startseite
Druckbare Version